Meininger Theater

Die Generalsanierung des denkmalgeschützten Theaters erfolgte mit dem Schwerpunkt Sanierung und Erneuerung der Bühnentechnik. Weitere Maßnahmen beinhalteten:

Umbau und Modernisierung in Lager- und Depotbereichen

Giebelverschiebung zur Vereinfachung der Theaterlogistik

Modernisierung Büro- und Verwaltungsräume sowie Werkstätten

Rekonstruktion Foyer und Zuschauersaal nach historischem Vorbild

Ertüchtigung brandschutztechnische Belange

 

Bauherr

Kulturstiftung Meiningen

Projektdauer

10.2008 – 01.2013

Gesamtkosten

23,3 Mio. EUR

Leistungsbild

Projektsteuerung

Projektstufen

1 - 5

Besonderheiten

· Fördermittelprojekt

· anspruchsvolle Statik (Giebelverschiebung)

· Sanierung unter Denkmalschutzauflagen

Tags: